Sehr geehrte Besucher!
Registrieren Sie sich um Zugang zu allen Fortbildungen und Fortbildungszertifikaten zu erhalten

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter!
Sie erhalten jetzt eine E-Mail in das Postfach Ihrer angegebenen E-Mail Adresse. Diese enthält einen Aktivierungslink zu Ihrer Anmeldung. Damit werden Ihre Daten vor Missbrauch geschützt und verhindert, dass jemand anderer Sie in diesen Newsletter einträgt.

Falls Sie die E-Mail nicht innerhalb der nächsten 10 Minuten erhalten, schauen Sie doch bitte einmal in Ihrem Spam-Ordner nach.

Schliessen
Die Jahrestagung BVdO

Die Jahrestagung BVdO

Orthopädie – Möglichkeiten und Grenzen Nicht-operative Orthopädie – Operative Orthopädie – Osteoporose/Arthrose
02.12.2017

Willkommen


Congress Menü

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Nach Jahren im Tageszentrum Schloss Schönbrunn sind wir heuer erstmals mit unserer Jahrestagung am 2. Dezember 2017 im Eagle HomeOne, einem revitalisierten Ringstraßenpalais in der Wiener Innenstadt. Das Gebäude ist nicht nur sehr attraktiv sondern eignet sich aufgrund seiner Lage auch zu einem anschließenden Besuch der zahlreichen Weihnachtsmärkte in der Umgebung.

Als weitere Neuerung wird vor dem wissenschaftlichen Teil am Morgen auch die Generalversammlung des BVdO stattfinden, zu dem jedes Mitglied herzlich eingeladen ist.

Von der wissenschaftlichen Seite beschäftigen wir uns heuer mit wichtigen Errungenschaften der Orthopädie. So wird der Erfinder des Säuglingshüftultraschalls, Prof. Reinhard Graf, über Entwicklung und Zukunft seiner Methode sprechen, Prof. Reinhard Windhager wird als Vorstand der Wiener Universitätsklinik über die Zukunft der Endoprothetik referieren. 

Da wir Orthopäden nicht zuletzt durch die Entstehung eines neuen Faches - Orthopädie und Traumatologie - und durch Umbrüche im Kassensystem einer nicht ganz klar abgesteckten Zukunft gegenüberstehen, ist eine Podiumsdiskussion mit Vertretern und Vertreterinnen aus dem Gesundheitsministerium und dem Hauptverband der Sozialversicherungsträger zum Thema „Zukunft der niedergelassenen Medizin“ vorgesehen.

Darüber hinaus erwarten jeden Tagungsteilnehmer spannende Vorträge aus vielen Teilbereichen unseres Faches wie Tumorchirurgie, Knorpeltherapie, konservative Orthopädie und Osteoporose.

Im Namen des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie und orthopädische Chirurgie freue ich mich auf eine interessante Fortbildungsveranstaltung mit einem breitgefächerten Erfahrungsaustausch.

 

Univ.-Prof. Dr. Ronald Dorotka
Präsident des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
Facharzt für Orthopädie, Orthopädische Chirurgie, Sportorthopädie und Rheumatologie, Orthopädie-Zentrum Innere Stadt, Wien

Wissenschaftliche Leitung

Sponsoren
Kooperationspartner