Sehr geehrte Besucher!
Registrieren Sie sich um Zugang zu allen Fortbildungen und Fortbildungszertifikaten zu erhalten

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter!
Sie erhalten jetzt eine E-Mail in das Postfach Ihrer angegebenen E-Mail Adresse. Diese enthält einen Aktivierungslink zu Ihrer Anmeldung. Damit werden Ihre Daten vor Missbrauch geschützt und verhindert, dass jemand anderer Sie in diesen Newsletter einträgt.

Falls Sie die E-Mail nicht innerhalb der nächsten 10 Minuten erhalten, schauen Sie doch bitte einmal in Ihrem Spam-Ordner nach.

Schliessen
Alterspsychiatrische Tagung

Alterspsychiatrische Tagung

Gewalt gegenüber alten Menschen und rechtliche Aspekte im Alter
27.01.2018

Willkommen


Congress Menü

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

es ist uns eine große Freude Sie/Euch zur 7. Alterspsychiatrischen Tagung zum Thema „Gewalt gegenüber alten Menschen und rechtliche Aspekte im Alter“ in Graz einzuladen.

Unser Tagungsthema könnte nicht aktueller sein, wenn man die Meldungen in den Medien verfolgt. „Misshandlungen und Quälen von Pflegheimbewohnern“, „überfordertes Pflegepersonal“, zu wenig „Personal in der Versorgung älterer Menschen“, Schlagzeilen die uns erschrecken und zum Nachdenken anregen sollten. Hinzu kommen Angehörige, die isoliert, zurückgezogen und allein gelassen sind in der Betreuung ihrer Partner und Familienmitglieder zu Hause. Dies fördert ein Klima der Überforderung und zu wechselseitigen Übergriffen, aber auch zu Verzweiflung mit Lebensüberdruss und dem Gedanken nicht mehr leben zu wollen.

Wie schaut es eigentlich mit der Einhaltung der Menschenrechte bei älteren Menschen aus? Hält sich die Gesellschaft an die verschiedenen Gesetze, die alte und hochbetagte Menschen schützen sollen oder braucht es neue, andere Formulierungen und zusätzliche Kontrollen?

Ein wichtiges Anliegen dieser Tagungen ist auch einen intensiven Austausch zu ermöglichen, zwischen den MitarbeiterInnen im intramuralen und extramuralen Bereich, aber auch über die Fächergrenzen hinweg, um unsere älteren und hochaltrigen PatientInnen bestmöglich zu betreuen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen/Euch eine inhaltlich interessante Tagung und einen spannenden Austausch.

 

Prim. Dr. Christian Jagsch
Abteilung für Alterspsychiatrie und Alterspsychotherapie
Landeskrankenhaus Graz Süd-West, Standort Süd,
Präsident der ÖGAPP



Dr. Günter Klug
Obmann der Gesellschaft zur Förderung seelischer 
Gesundheit (GFSG), Leitung Psychosozialer Dienst (PSD) Graz

Rechnungsprüfer der ÖGAPP




Wissenschaftliche Leitung

Kooperationspartner
Sponsoren
Kooperationspartner
Sponsoren
Kooperationspartner