Sehr geehrte Besucher!
Registrieren Sie sich um Zugang zu allen Fortbildungen und Fortbildungszertifikaten zu erhalten

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter!
Sie erhalten jetzt eine E-Mail in das Postfach Ihrer angegebenen E-Mail Adresse. Diese enthält einen Aktivierungslink zu Ihrer Anmeldung. Damit werden Ihre Daten vor Missbrauch geschützt und verhindert, dass jemand anderer Sie in diesen Newsletter einträgt.

Falls Sie die E-Mail nicht innerhalb der nächsten 10 Minuten erhalten, schauen Sie doch bitte einmal in Ihrem Spam-Ordner nach.

Schliessen
3. Interdisziplinärer Fachtag Palliative Care

3. Interdisziplinärer Fachtag Palliative Care

„Leiden und lindern“
30.10.2015

Informationen


Congress Menü
Hauptthema

„Leiden und lindern“

Veranstaltungstermin 30. Oktober 2015
Veranstaltungsort Casino Baumgarten
Linzer Straße 297
1140 Wien
Wissenschaftliche Leitung Dr.in Maria Kletečka-Pulker
Institut für Ethik und Recht in der Medizin,
Medizinische Universität, Wien

Dr. Harald Retschitzegger, MSc
Präsident der Österreichischen Palliativgesellschaft

OA Dr. Dietmar Weixler, MSc
Leiter des Palliative Support Team,
Landesklinikum Horn
Fortbildungsanbieter Österreichische Palliativgesellschaft
Zielgruppen
  • AllgemeinmedizinerInnen
  • AnästhesistInnen
  • DiätologInnen
  • Ergo- und PhysiotherapeutInnen
  • FachärztInnen für Innere Medizin
  • GeriaterInnen
  • IntensivmedizinerInnen
  • LogopädInnen
  • NeurologInnen
  • PalliativmedizinerInnen
  • Pflegefachkräfte
  • PsychiaterInnen
  • PsychologInnen
  • PsychotherapeutInnen
  • SozialarbeiterInnen
  • SeelsorgerInnen
  • sonstige relevante Berufsgruppen
Veranstalter





Österreichische Palliativgesellschaft (OPG)

Medizinische Universität Wien
Universitätsklinik für Innere Medizin 1
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien
Anrechenbarkeit
  • ÄrztInnen: DFP (5 medizinische Punkte)
  • PsychologInnen: BÖP (4 Einheiten)
     
  • PsychotherapeutInnen: ÖBVP (4 Arbeitseinheiten)
     
  • LogopädInnen: Logopädie Austria (2 Punkte)
     
  • PhysiotherapeutInnen und ErgotherapeutInnen:
    Die Teilnahmebestätigung dieser Veranstaltung können Sie bei Ihrem Bundesverband als Nachweis zur Erlangung des CPD-Zertifikates (Continuing Professional Development) für MTD-Berufe einreichen.

    PHYSIO AUSTRIA
    Bundesverband der PhysiotherapeutInnen Österreichs
    Tel.: +43 1 587 99 51
    office@physioaustria.at
    www.physioaustria.at

    ERGOTHERAPIE AUSTRIA
    Bundesverband der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten Österreichs
    Tel.: +43 1 895 5476
    office@ergotherapie.at
    www.ergotherapie.at
Sponsoren